Yousty logo
Beruf Kaufmann/Kauffrau (KV) EFZ Hotel-Gastro-Tourismus

Kaufmann/-frau (KV) EFZ Hotel-Gastro-Tourismus

Was macht man in diesem Beruf?

Als Kaufmann/-frau EFZ Hotel-Gastro-Tourismus bist du das Herzstück der Hotel-, Gastronomie- und Tourismusbranche. Du organisierst und planst verschiedene Events, sorgst für einen reibungslosen Ablauf im Hotel und bist für die Zufriedenheit der Gäste zuständig. Du bist auch der erste Ansprechpartner für Touristen und gibst ihnen Auskunft über Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in der Region 🏨🍽️

Durch deine Arbeit sorgst du dafür, dass die Gäste einen angenehmen Aufenthalt haben und gerne wiederkommen, was für die Wirtschaft und den Tourismus in der Schweiz sehr wichtig ist.

Erfahre mehr über diesen Beruf

Voraussetzungen & Anforderungen

Voraussetzungen, die du erfüllen solltest

abgeschlossene Volksschule
Tastaturschreiben
Sprachgewandtheit
Kenntnisse in Fremdsprachen
gute Auffassungsgabe
Zuverlässigkeit
Freude am Kontakt mit Menschen
Fähigkeit zur Organisation
Interesse an Zahlen
Verantwortungsbewusstsein
Freude an der Arbeit mit Computern
Selbstständigkeit

Schulische Anforderungen

Schulfach

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Mathematik

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Zahl und Variable

Form und Raum

Grössen und Masse

Funktionale Zusammenhänge

Daten und Zufall

Schulsprache

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Hören

Schreiben

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Naturwissenschaften

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Informationen erschliessen

Ordnen, strukturieren, modellieren

Einschätzen und beurteilen

Entwickeln und umsetzen

Mitteilen und austauschen

Fremdsprachen

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Hörverstehen

Leseverstehen

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Schreiben

Zukunftsperspektiven

Jobs

Spannende Einsteiger-Jobs als Kaufmann/-frau (KV) EFZ Hotel-Gastro-Tourismus

Wie weiter nach dem Lehrabschluss? Mit einer Ausbildung als Kaufmann/-frau (KV) EFZ Hotel-Gastro-Tourismus findest du auf unserer Partner-Webseite Professional.ch spannende Einsteiger-Jobs.

    Weiterbildungen

    Erweiterte/verkürzte Grundbildung Als Kaufmann/-frau EFZ Hotel-Gastro-Tourismus kannst du deine Grundbildung erweitern oder verkürzen. Das bedeutet, du kannst mehr lernen oder schneller fertig werden, je nachdem, was für dich am besten passt.

    Berufsprüfung (BP) Nach deiner Lehre kannst du eine Berufsprüfung (BP) machen. Mit dieser zusätzlichen Prüfung zeigst du, dass du jetzt noch mehr kannst und bereit bist für mehr Verantwortung.

    Höhere Fachprüfung (HFP) Du kannst auch eine Höhere Fachprüfung (HFP) machen. Wenn du diese Prüfung bestehst, wirst du zum Experten in deinem Beruf. Du kannst dann zum Beispiel Hotelmanager (HFP) oder Tourismusmanager (HFP) werden.

    Höhere Fachschule (HF) Eine andere Möglichkeit ist die Höhere Fachschule (HF). Hier kannst du zum Beispiel Hotelbetriebswirt (HF) oder Tourismusfachwirt (HF) werden. Du lernst hier noch mehr über deinen Beruf und kannst danach in leitenden Positionen arbeiten.

    Fachhochschule Zuletzt kannst du auch an einer Fachhochschule studieren. Hier kannst du zum Beispiel Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Hotel- und Tourismusmanagement studieren. Aber Achtung: Die Fachhochschulen haben unterschiedliche Zulassungsbedingungen. Manchmal brauchst du eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene HF. Manchmal kannst du auch mit Arbeitsproben zeigen, dass du das Studium schaffen kannst.