Yousty logo
Beruf Detailhandelsfachmann/Detailhandelsfachfrau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren

Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren

Was macht man in diesem Beruf?

Als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren sorgst du dafür, dass Kinder und Erwachsene in der Spielwarenabteilung ein unvergessliches Einkaufserlebnis haben. Du präsentierst die Spielwaren ansprechend und berätst die Kunden bei ihrer Auswahl. Du kennst dich mit den neuesten Trends aus und weisst, welche Spiele für welches Alter geeignet sind 🎮🧸

Deine Arbeit bringt Freude in den Alltag vieler Menschen und hilft ihnen, das passende Spielzeug für sich oder ihre Lieben zu finden.

Erfahre mehr über diesen Beruf

Voraussetzungen & Anforderungen

Voraussetzungen, die du erfüllen solltest

abgeschlossene Volksschule
Interesse an Spielwaren
Kreativität
Kundenorientierung
Freude am Verkaufen
Teamfähigkeit
Geduld
Zuverlässigkeit
Organisationsfähigkeit
Interesse an Trends
nicht farbenblind
Bereitschaft zum Lernen

Schulische Anforderungen

Schulfach

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Mathematik

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Zahl und Variable

Form und Raum

Grössen und Masse

Funktionale Zusammenhänge

Daten und Zufall

Schulsprache

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Hören

Schreiben

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Naturwissenschaften

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Informationen erschliessen

Ordnen, strukturieren, modellieren

Einschätzen und beurteilen

Entwickeln und umsetzen

Mitteilen und austauschen

Fremdsprachen

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Hörverstehen

Leseverstehen

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Schreiben

Zukunftsperspektiven

Jobs

Spannende Einsteiger-Jobs als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren

Wie weiter nach dem Lehrabschluss? Mit einer Ausbildung als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren findest du auf unserer Partner-Webseite Professional.ch spannende Einsteiger-Jobs.

    Weiterbildungen

    Erweiterte/verkürzte Grundbildung Als Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren hast du die Möglichkeit, deine Grundbildung zu erweitern oder zu verkürzen. Das hängt ganz von deinen Fähigkeiten und deinem Interesse ab.

    Berufsprüfung (BP) Leider gibt es keine spezifischen Informationen zu Berufsprüfungen nach deiner Ausbildung zum Detailhandelsfachmann/-frau EFZ Gestalten von Einkaufserlebnissen Spielwaren. Informiere dich bei deinem Lehrbetrieb oder bei der Berufsberatung, welche Möglichkeiten es gibt.

    Höhere Fachprüfung (HFP) Auch zu höheren Fachprüfungen gibt es keine genauen Angaben. Aber keine Sorge, das bedeutet nicht, dass es keine Weiterbildungsmöglichkeiten gibt. Frag bei deinem Lehrbetrieb oder bei der Berufsberatung nach, was du nach deiner Lehre machen kannst.

    Höhere Fachschule (HF) Auch hier fehlen spezifische Informationen. Aber lass dich nicht entmutigen. Es gibt viele Wege, nach deiner Lehre weiterzukommen. Sprich mit deinem Lehrbetrieb oder der Berufsberatung, um herauszufinden, welche Möglichkeiten du hast.

    Fachhochschule Auch wenn es keine genauen Informationen zu Weiterbildungen an Fachhochschulen gibt, solltest du wissen, dass es möglich ist. Jede Fachhochschule hat unterschiedliche Zulassungsbedingungen. Manchmal brauchst du eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene HF. Manchmal kannst du dich auch mit Arbeitsbeispielen bewerben. Informiere dich bei den Fachhochschulen, die dich interessieren, wie du dort aufgenommen werden kannst.