Yousty logo
Beruf Entwässerungstechnologe/Entwässerungstechnologin EFZ Warten von Entwässerungsanlagen

Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen

Was macht man in diesem Beruf?

Als Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen bist du für die Instandhaltung und Pflege von Abwasseranlagen zuständig. Du überprüfst die Anlagen regelmässig, um sicherzustellen, dass sie einwandfrei funktionieren. Bei Störungen bist du zur Stelle und führst Reparaturen durch. Deine Arbeit ist wichtig, um Umweltschäden zu verhindern und die Hygiene zu gewährleisten 💧🔧

Deine Tätigkeit trägt dazu bei, dass unsere Gewässer sauber bleiben und wir alle gesund leben können.

Erfahre mehr über diesen Beruf

Voraussetzungen & Anforderungen

Voraussetzungen, die du erfüllen solltest

abgeschlossene Volksschule
Begabung für Praktisches
Interesse an Technik
räumliches Denken
Selbstständigkeit
Pünktlichkeit
Zuverlässigkeit
gute Manieren
Teamgeist
Verantwortung für die Umwelt
körperliche Fitness
keine Angst vor engen Räumen

Schulische Anforderungen

Schulfach

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Mathematik

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Zahl und Variable

Form und Raum

Grössen und Masse

Funktionale Zusammenhänge

Daten und Zufall

Schulsprache

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Hören

Schreiben

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Naturwissenschaften

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Informationen erschliessen

Ordnen, strukturieren, modellieren

Einschätzen und beurteilen

Entwickeln und umsetzen

Mitteilen und austauschen

Fremdsprachen

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Hörverstehen

Leseverstehen

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Schreiben

Zukunftsperspektiven

Jobs

Spannende Einsteiger-Jobs als Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen

Wie weiter nach dem Lehrabschluss? Mit einer Ausbildung als Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen findest du auf unserer Partner-Webseite Professional.ch spannende Einsteiger-Jobs.

    Weiterbildungen

    Erweiterte/verkürzte Grundbildung Als Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen kannst Du Dein Wissen erweitern, indem Du spezielle Kurse besuchst. Diese werden von Fach- und Berufsfachschulen sowie vom Ausbildungsdachverband der Kanalunterhaltsbranche angeboten. Ein Beispiel dafür ist der Kurs zum Kanalfernsehoperateur/in.

    Berufsprüfung (BP) Nach Deiner Lehre hast Du die Möglichkeit, eine Berufsprüfung zu absolvieren. Mit dieser Prüfung kannst Du Dich zum Klärwerkfachmann/-frau mit eidg. Fachausweis weiterbilden.

    Höhere Fachprüfung (HFP) Für die Höhere Fachprüfung sind keine spezifischen Weiterbildungen für den Beruf Entwässerungstechnologe/in EFZ Warten von Entwässerungsanlagen genannt.

    Höhere Fachschule (HF) Wenn Du die nötige Vorbildung hast, kannst Du an einer Höheren Fachschule Bildungsgänge in verwandten Fachbereichen belegen. Beachte aber, dass der Titel, was man werden kann, konsequent auf (HF) enden muss.

    Fachhochschule Auch ein Studium an einer Fachhochschule ist möglich, wenn Du die entsprechende Vorbildung hast. Hier kannst Du Studiengänge in verwandten Fachbereichen belegen. Aber Vorsicht die Fachhochschulen haben unterschiedliche Zulassungsbedingungen. Manchmal brauchst Du eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene HF. Es kann aber auch sein, dass Du mit Arbeitsbeispielen zugelassen wirst.