Yousty logo
Beruf Steinmetz/Steinmetzin EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung

Lohn

  1. Lehrjahr: CHF > 971
  2. Lehrjahr: CHF > 1’151
  3. Lehrjahr: CHF > 1’481
  4. Lehrjahr: CHF > 1’811

Dauer

4 Jahre

Steinmetz/in EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung

Was macht man in diesem Beruf?

Als Steinmetz/in EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung bist du ein echter Handwerker. Du entwirfst und zeichnest Skizzen für Steinwerke, die du dann aus Marmor zuschneidest und formst. Mit deinem handwerklichen Geschick restaurierst du alte Steinwerke und versetzt sie an ihren neuen Platz. Du bist also ein echter Künstler mit Stein 🗿🔨

Deine Arbeit ist wichtig für die Gesellschaft, denn du hilfst dabei, historische Gebäude und Kunstwerke zu erhalten und schaffst neue, die Generationen überdauern können.

Erfahre mehr über diesen Beruf

Voraussetzungen & Anforderungen

Voraussetzungen, die du erfüllen solltest

abgeschlossene Volksschule
handwerkliches Talent
praktisches Denken
Vorstellung von Räumen
Sinn für Ästhetik
Stärke
Geduld
Ausdauer
keine Höhenangst
Staubverträglichkeit

Schulische Anforderungen

Schulfach

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Mathematik

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Zahl und Variable

Form und Raum

Grössen und Masse

Funktionale Zusammenhänge

Daten und Zufall

Schulsprache

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Hören

Schreiben

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Naturwissenschaften

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Lesen

Informationen erschliessen

Ordnen, strukturieren, modellieren

Einschätzen und beurteilen

Entwickeln und umsetzen

Mitteilen und austauschen

Fremdsprachen

Einfach

Mittel

Hoch

Sehr hoch

Hörverstehen

Leseverstehen

Teilnahme an Gesprächen

Zusammenhängendes Sprechen

Schreiben

Zukunftsperspektiven

Jobs

Spannende Einsteiger-Jobs als Steinmetz/in EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung

Wie weiter nach dem Lehrabschluss? Mit einer Ausbildung als Steinmetz/in EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung findest du auf unserer Partner-Webseite Professional.ch spannende Einsteiger-Jobs.

    Weiterbildungen

    Erweiterte/verkürzte Grundbildung Nach deiner Lehre als Steinmetz/in EFZ Gestaltung und Marmorverarbeitung kannst du dich weiterbilden. Du kannst Kurse besuchen, die von Fach- und Berufsfachschulen, dem Schweizerischen Baumeisterverband SBV oder dem Verein Bildung Naturstein VBN angeboten werden. Diese Kurse erweitern dein Wissen und deine Fähigkeiten in deinem Beruf.

    Berufsprüfung (BP) Du kannst eine Berufsprüfung ablegen und dich so zur Handwerker/in in der Denkmalpflege mit eidg. Fachausweis weiterbilden. Mit diesem Fachausweis hast du spezielle Kenntnisse in der Denkmalpflege, was dir neue Möglichkeiten in deinem Beruf eröffnet.

    Höhere Fachprüfung (HFP) Du kannst eine höhere Fachprüfung machen und dich so zum Steinmetzmeister/in HFP oder Steinbildhauermeister/in HFP weiterbilden. Mit diesem Diplom bist du ein Meister in deinem Handwerk und kannst zum Beispiel deinen eigenen Betrieb führen.

    Höhere Fachschule (HF) Du kannst auch eine höhere Fachschule besuchen und dich so zum Beispiel zum dipl. Techniker/in HF Bauführung oder dipl. Bildende/r Künstler/in HF weiterbilden. Mit dieser Ausbildung hast du noch mehr Fachwissen und kannst in verwandten Bereichen arbeiten.

    Fachhochschule Du kannst auch ein Studium an einer Fachhochschule in Betracht ziehen. Dort könntest du zum Beispiel einen Bachelor of Arts in Konservierung oder einen Master of Arts in Conservation-Restoration machen. Beachte aber, dass die Fachhochschulen unterschiedliche Zulassungsbedingungen haben. Manchmal brauchst du eine Berufsmaturität oder eine abgeschlossene höhere Fachschule, manchmal kannst du dich auch mit Arbeitsbeispielen bewerben.